Zertifizierte Qualität

Die Uniklinik Köln ist gesetzlich zu einem Qualitätsmanagementsystem verpflichtet. Qualitätsmanagement führt dazu, dass Abläufe reibungslos funktionieren, deren Qualität kontinuierlich verbessert werden kann, damit Patienten und Beschäftigte zufrieden sind. Eine Zertifizierung beruht derzeit noch auf freiwilliger Basis.

Die Ansprüche der Verbraucher an die Qualität und Leistungen im Gesundheitswesen steigen fortwährend an. Damit Sie sich über unsere diagnostischen und therapeutischen Leistungen informieren können, haben wir ausgewählte Verfahren und Leistungen von unabhängigen Zertifizierungsstellen bewerten lassen. Nachfolgend haben wir unsere Zertifikate aufgeführt.

Zertifizierte Stroke Unit

Zertifizierte Stroke Unit

Um die höchsten Standards bei der Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten, entwickelt sich unsere Klinik ständig weiter, bildet sich fort und orientiert sich an den neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen in Bezug auf die Behandlung neurologischer Erkrankungen. Unsere Behandlung wird ständig den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst. Regelmäßig werden unsere Zentren von Experten und Patientenzentren überprüft, zertifiziert und rezertifiziert.

Die Stroke Unit (Schlaganfall-Station) unserer Klinik ist durch die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft zertifiziert.

Zertifiziertes Myastheniezentrum

Seit 2010 ist die Uniklinik Köln ein von der Deutschen Myasthenie Gesellschaft zertifiziertes, integriertes und überregional aktives Myastheniezentrum. In unserem Myastheniezentrum behandeln wir 100-120 Myastheniepatienten, darunter auch Patienten mit kongenitalen myasthenen Syndromen, oder dem paraneoplastischen und nicht-paraneoplastischen Lambert Eaton Syndrom. Entsprechend
den Möglichkeiten der Klinik behandeln wir auch schwerste Formen auf unserer Intensivstation.
In der Thoraxchirurgie werden Thymektomien offen und thoraskopisch durchgeführt, die Neurologie
ist in das perioperative Management eng eingebunden. Zusätzlich stellen sich Patienten zur
Zweitmeinung oder zur differentialdiagnostischen Abgrenzung eines myasthenen Syndroms vor.

Neuromuskuläres Zentrum Nordrhein

Die Spezialambulanz ist als Muskelzentrum von der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. zertifiziert und Bestandteil des überregionalen Netzwerks des Neuromuskulären Zentrums Nordrhein.

Behandelt wird das komplette Spektrum neuromuskulärer Erkrankungen. Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der Betreuung von Patienten mit chronisch entzündlichen Neuropathien wie der chronisch inflammatorischen demyelinisierenden Polyneuropathie (CIDP), der multifokal motorischen Neuropathie
(MMN) sowie vaskulitischen und paraproteinämischen Neuropathien.. In enger Zusammenarbeit
mit dem hiesigen Institut für Humangenetik findet zudem eine Diagnostik und Beratung für Patienten
mit Myopathien, Muskeldystrophien und Gliedergürteldystrophien statt.

Die Klinik für Neurologie ist zusammen mit der Neurologischen Klinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf seit 2012 nationales Koordinationszentrum für IGOS (International GBS outcome study). Bei IGOS handelt es sich um eine der größten jemals geplanten Studien zum Krankheitsverlauf und Folgezustand beim Guillain-Barré-Syndrom (GBS).

Centrum für Integrierte Onkologie Köln Bonn

Das Neuroonkologische Tumorzentrum im CIO Köln ist seit 2013 von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

Das CIO Köln Bonn wird seit 2008 wiederholt als eines der ersten Onkologischen Spitzenzentren von der Deutschen Krebshilfe gefördert. Ziel ist die konsequente und stetige Verbesserung der Behandlung und Betreuung von Krebspatienten. Dies wird erreicht durch eine Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit der klinischen Fächer, durch eine umfassende psychoonkologische Betreuung der Patienten und durch eine enge Verzahnung der klinischen Versorgung mit der Grundlagen- und der klinischen Forschung.

Deutsche Gesellschaft für Epileptologie

Unsere Spezialsprechstunde für Epilepsie und Narkolepsie ist durch die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. zertifiziert.

Nach oben scrollen