Sozialdienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialdienstes beraten und unterstützen in Angelegenheiten der medizinischen und beruflichen Rehabilitation sowie der Nachsorge. Auch die Beratung und Unterstützung in psychosozialen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Aufenthalt in der Uniklinik stehen, gehören zu ihren Aufgaben. Der Sozialdienst organisiert die Leistungen, die zur optimalen Weiterversorgung nach der Entlassung notwendig sind.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Nach oben scrollen