Spezialsprechstunde Myasthenie

In unserer Ambulanz bieten wir an:

  • Diagnoseklärung und -sicherung, Abgrenzung von anderen neuromuskulären Erkrkrankungen sowie Augenerkrankungen, Differenzierung der Myasthenia gravis, vom Lambert Eaton Syndrom und anderen seltenen myasthenen Syndromen
  • Empfehlung zur Einleitung, Umstellung sowie Beendigung symptomatischer oder immunsuppressiver Therapien
  • Empfehlungen zu Thymusdrüsenentfernung
  • Bestimmung der Acetylcholin-Rezeptor-Autoantikörper und anderer Myasthenie-assoziierter Antikörper
  • Beratungsgespräche und Patientenschulung

Wir legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Myastheniegesellschaft (DMG). Wir sind eines der bislang wenigen zertifizierten Myastheniezentren der DMG in Deutschland.

Univ.-Prof. Dr. Michael Schroeter

Univ.-Prof. Dr. Michael Schroeter, M.Sc.

Leiter der Spezialsprechstunde Myasthenie

Informationen Integriertes Zentrum für Myasthenie

Aufnahme

Für die Vorstellung in der Poliklinik benötigen Sie  einen Überweisungsschein Ihres Neurologen / Nervenarztes.

Terminvergabe und Kontakt

Poliklinik
Telefon: +49 221 478-4015
Telefax: +49 221 478-5669

Ärztliches Team

Prof. Dr. Helmar Lehmann
Dr. Susan Grote
Dr. Christian Schneider
Dr. Sharmili Edwin Thanarajah

Weiterführende Informationen

Deutsche Myasthenie Gesellschaft
Wikipedia

Nach oben scrollen