Spezialsprechstunde Botulinumtoxin

In der Spezialsprechstunde Botulinumtoxin werden Patienten mit Dystonien (z.B. Torticollis spasmodicus, Schreibkrampf, Blepharospasmus, Hemispasmus facialis) und speziellen Formen von Spastik und Tremor behandelt. Ein weiteres Anwendungsgebiet stellt die Therapie der chronischen Migräne dar. Auch Patienten mit vermehrtem Speichelfluss bei neurodegenerativen Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson und Amyotrophe Lateralsklerose) werden in Einzelfällen (Versagen einer oralen Pharmakotherapie) behandelt.

Dr. Gilbert Wunderlich

Dr. Gilbert Wunderlich

Leiter der Spezialsprechstunde Botulinumtoxin

Aufnahme

Für die Vorstellung in der Poliklinik benötigen Sie  einen Überweisungsschein Ihres Neurologen / Nervenarztes.

Terminvergabe und Kontakt

Poliklinik
Telefon: +49 221 478-4015
Telefax: +49 221 478-5669

Ärztliches Team

Dr. Susann Grote
Dr. Ellen Binder
Dr. Garry Ceccon

Weiterführende Informationen

Deutsche Dystonie Gesellschaft e.V.

Nach oben scrollen